mondogranfondo.de
mgflogo03
item2
Navigation

 

 

 

item4

 

 

Vorläufige Corona-Bilanz (11.10.20)

Das Jahr geht dem Ende zu, die Granfondo-Saison ist schon fast vorbei. Die vorläufige Bilanz sieht ziemlich traurig aus: Von 56 in der Granfondo-Liste von mgf gelisteten Veranstaltungen (davon 35 in Italien) fanden / finden – Stand 11.10. – nur fünf Granfondos statt (davon drei in Italien). Alle folgten jeweils einem individuellen "Covid-19 Protokoll"...
mehr lesen

 

mgfblog043B1

 

.
Trennbalken9
.

 

30 Jahre Maratona-Trikots (29.09.20)

Das notdürftige Corona-Ersatzprogramm für mgf bildete, als Abschluss eines Radurlaubs, die Teilnahme an MyMdD. Bei dieser kostenlosen Aktion werden die Original-Strecken der Maratona dles Dolomites befahren. Auf der gemütlichen Tour über die grandiosen Dolomitenpässe erinnerte sich mgf an ein schon länger geplantes Projekt: Seit einigen Jahren gab es im www leider keine chronologische Galerie der Maratona-Trikots mehr, diese Lücke wird hiermit gefüllt.
mehr lesen

 

mgfblog051b02

 

.
Trennbalken7
.

 

"Super-Kompakt" – superb am Berg? (28.08.20)

Für Granfondo-Teilnehmer ist die Wahl eines an die Strecke und die eigene Leistung angepassten Getriebes von essentieller Bedeutung. 2017 kam mgf zum Schluss, dass es für Rennräder kein Seriengetriebe gibt, mit dem extreme Anstiege wie die Muro di Sormano vernünftig zu meistern sind. Das stimmt heute nicht mehr ganz, inzwischen gibt es von vielen Anbietern "Super-Kompakt"-Kurbeln. Welche Steigungen sind mit den kleineren Kettenblättern machbar?
mehr lesen

 

mgfblog050b02

 

.
Trennbalken6
.

 

Rad-Urlaub in Corona-Zeiten (20.07.20–11.10.20)

Seit gut einem Monat (16.06.) sind die Grenzen nach Italien wieder ohne Probleme und Restriktionen passierbar. Granfondos sind zwar derzeit noch nicht möglich, aber ein Rad-Urlaub ist trotz Corona-Krise erlaubt. Dafür liefert dieser Beitrag ein paar Anregungen. Den meisten Alternativen fehlt zwar das Flair eines echten Granfondos, dennoch bieten sie ein besonderes Erlebnis – und können der angeschlagenen Konjunktur Italiens zumindest ein bisschen helfen.
mehr lesen

 

mgfblog049b02

 

.
Trennbalken5
.

 

Die "Coronafondos" (26.06.20)

Schwierige Zeiten fordern und fördern besondere Lösungen. Nachdem Großveranstaltungen weiterhin nicht möglich sind, versuchen viele Granfondo-Veranstalter, Alternativen anzubieten. Diese "Coronafondos" sind sicher kein vollwertiger Ersatz für einen echten Granfondo, aber sie könnten helfen, die Aktiven bei Laune und die Veranstalter im Gespräch zu halten und die erzwungene Phase ohne Granfondos wenigstens notdürftig zu überbrücken.
mehr lesen

 

mgfblog048b02

 

.
Trennbalken4
.

 

Granfondo-Album 3: Cima Coppi (28.05.20)

Wäre dieses Jahr normal verlaufen, hätte die 18. Etappe des Giro d'Italia heute über die "Cima Coppi" geführt. Schauplatz dieser Bergwertung wäre, wie bei der Premiere 1965, der mythische Passo dello Stelvio (2.758 m) gewesen. Dieses zweiteilige Granfondo-Album umfasst Veranstaltungen, deren Strecke einen Pass enthält, der irgendwann einmal der höchste Punkt eines Giro war – und vereint die "Creme della Creme" der italienischen Alpen-Granfondos.
mehr lesen

 

mgfblog046B02

 

.
Trennbalken3
.

 

Der "Giro dei Libri" (09.05.20)

Heute hätte ursprünglich der Giro d'Italia beginnen sollen, wegen der Corona-Krise wurde die italienische Landesrundfahrt jedoch verschoben. Italophile Radsportfreunde werden im Mai den gewohnten Blick durch die rosa Brille vermissen: Keine Rennen im Fernsehen, kein Kurzurlaub in den Alpen, kein Spektakel mit italienischen Tifosi. Wer Entzugserscheinungen hat, kann mit den hier vorgestellten Büchern den Mai wenigstens literarisch zum rosa Monat machen....
mehr lesen

 

mgfblog045B02

 

.
Trennbalken1
.

 

Durchblick im Granfondo-Dschungel (18.04.20–11.06.20)

Mittlerweile haben sich auf mondogranfondo.de einige Informationen zu verschiedenenen Granfondos angesammelt. Damit der Überblick nicht verloren geht, schafft diese neue Sammelseite etwas Ordnung. Alle Granfondos, die von mgf bisher beleuchtet wurden, sind hier mit weiterführenden Links zu finden. Die Seite wird in Zukunft weiter ergänzt und bietet sie sich als Ausgangspunkt für die Suche nach Abwechslung und neuen Herausforderungen an.
mehr lesen

 

mgfblog042B02

 

.
Trennbalken2
.

 

Ein verlorenes Jahr durch Corona? (31.03.–21.05.20)

Heute ist in Italien ein Tag der Trauer. Und auch mgf trauert mit Italien um die vielen Toten, deren Gesamtzahl um einiges höher liegen wird als die offiziell erfasste Zahl. Aber an diesem Tag der Trauer gibt es dennoch Anlass zur Hoffnung auf Besserung der Lage. Begraben muss man dafür wohl eine andere Hoffnung: So wie es derzeit aussieht, können jetzt wohl nur noch unverbesserliche Optimisten damit rechnen, dass heuer noch die Teilnahme an Granfondos möglich sein wird.
mehr lesen

 

mgfblog044B02

 

.
Trennbalken12
.

 

Granfondo-Album 2: Bergankunft (15.03.20)

Eine besondere Sorte Granfondos bietet mit den größten Erlebniswert und die reizvollsten Streckenprofile – denn sie bildet eine "Königsdisziplin" des Straßenradsports in einem für jedermann geeigneten Format ab: Granfondos mit Bergankunft, oft vor einer atemberaubenden Kulisse, an Pässen wie Stelvio, Drei Zinnen, Spluga oder Fedaia. Viele der Anstiege haben – im Radsport und auch abseits davon – eine interessante Geschichte, die in diesem Album ebenfalls gewürdigt wird.
mehr lesen

 

mgfblog041B02

 

.
Trennbalken8
.

 

Coronavirus stoppt Granfondos (10.03.–18.04.20)

Was für eine verrückte Woche! Zunächst standen ab 4. März insgesamt 15 Provinzen in Norditalien quasi unter Quarantäne – und seit gestern ganz Italien. Die italienische Regierung hat per Dekret unter anderem praktisch alle größeren Veranstaltungen bis zum 4. April verboten. Auch Radrennen und Granfondos sind vom Veranstaltungsverbot betroffen. Die weitere Entwicklung ist derzeit noch überhaupt nicht absehbar.
mehr lesen

 

mgfblog043B02

 

.
Trennbalken14
.

 

Ältere Beiträge siehe Archiv

 

item3

 

 

 

 

item5

 

 

Navigation

 

© Siegfried Leinfelder 2017 - 2020

Impressum / Datenschutz

 

Diese Seiten enthalten Informationen zu: Granfondo, Gran Fondo, Mediofondo, Medio Fondo, Radmarathon - Italien - Radsport - Hobby - Tipps - Links - Lizenz - Attest - Cicloamatore, Ciclosportivo, Cicloturista - Reglement - Amateur - Training, Konditon - Material, Ausrüstung, Kleidung - Versicherung - Veranstaltungsübersicht, Veranstaltungskalender - Ablauf - Anmeldung - Taktik - Technik - Leistung, Gewicht, Leistungsgewicht - Getriebe, Gang, Übersetzung, Untersetzung - Wetter, Prognose - Planung - Vorbereitung - Bücher - Checkliste, Fragenkatalog - Organisation - Einschreibung, Anmeldung, Formular - Chip, Transponder, Zeitnahme - Startnummer, Ausgabe, Abholung - Punto Chip - GPS, Navigation, GPS-Track - Marschtabelle, Strecke, Plan, Profil, Zeitlimit - vor Start, Startvorbereitung - Notfall-Karte - Attest-Upload - Radtag - Giro d'Italia, Ausflug, Trainingslager - Statistik - Lizenzantrag, Lizenzklassen - 100 Jahre Fausto Coppi, Cuneo-Pinerolo 1949 - Stil, Etikette, bella figura, Regeln, Granfondo-Knigge - Granfondo-Magazin, Granfondo-News, Granfondo-Nachrichten - Reise-Hinweise Italien, Verkehrsregeln, Italienisch-Lernen - Rahmenprogramm, Pässe, Profi-Rennen, Kultur, Radsport-Museum, Alternativ-Programm -
Vorgänger-Websites: http://leinfelder.s01.storage-base.de/RAD/ und http://home.allgaeu.org/sleinfel/RAD/

Navigation