item4

 

.
Trennbalken3
.

 

Durchblick im Granfondo-Dschungel (05.04.20)

Mittlerweile haben sich auf mondogranfondo.de einige Informationen zu verschiedenenen Granfondos angesammelt. Damit der Überblick nicht verloren geht, schafft diese neue Sammelseite etwas Ordnung. Alle Granfondos, die von mgf bisher beleuchtet wurden, sind hier mit weiterführenden Links zu finden. Die Seite wird in Zukunft weiter ergänzt und bietet sie sich als Ausgangspunkt für die Suche nach Abwechslung und neuen Herausforderungen an.
mehr lesen

 

mgfblog042B02

 

.
Trennbalken2
.

 

Granfondo-Album 2: Bergankünfte (15.03.20)

Eine besondere Sorte Granfondos bietet mit den größten Erlebniswert und die reizvollsten Streckenprofile – denn sie bildet eine "Königsdisziplin" des Straßenradsports in einem für jedermann geeigneten Format ab: Granfondos mit Bergankunft, oft vor einer atemberaubenden Kulisse, an Pässen wie Stelvio, Drei Zinnen, Spluga oder Fedaia. Viele der Anstiege haben – im Radsport und auch abseits davon – eine interessante Geschichte, die in diesem Album ebenfalls gewürdigt wird.
mehr lesen

 

item2

 

.
Trennbalken14
.

 

Taktgeber für den Granfondo (08.03.18)

Bei der Strecke hilft notfalls ein GPS-Track. Während eines Granfondos auch sonst den Überblick zu behalten, ist dagegen manchmal nicht so einfach: Wann kommt die Paßhöhe? Nach wievielen Höhenmetern? Wie weit ist es noch bis zur nächsten Verpflegung? Wann war doch gleich das Zeitlimit?! Die für eine schnelle und präzise Beantwortung dieser Fragen nötigen Hilfsmittel stellt kaum ein Veranstalter bereit - aber man kann sie mit ein bisschen Aufwand selbst erstellen.
mehr lesen

 

item9

 

.
Trennbalken10
.

 

Taktgeber für den Granfondo (08.03.18)

Bei der Strecke hilft notfalls ein GPS-Track. Während eines Granfondos auch sonst den Überblick zu behalten, ist dagegen manchmal nicht so einfach: Wann kommt die Paßhöhe? Nach wievielen Höhenmetern? Wie weit ist es noch bis zur nächsten Verpflegung? Wann war doch gleich das Zeitlimit?! Die für eine schnelle und präzise Beantwortung dieser Fragen nötigen Hilfsmittel stellt kaum ein Veranstalter bereit - aber man kann sie mit ein bisschen Aufwand selbst erstellen.
mehr lesen

 

item10

 

.
Trennbalken9
.

 

Taktgeber für den Granfondo (08.03.18)

Bei der Strecke hilft notfalls ein GPS-Track. Während eines Granfondos auch sonst den Überblick zu behalten, ist dagegen manchmal nicht so einfach: Wann kommt die Paßhöhe? Nach wievielen Höhenmetern? Wie weit ist es noch bis zur nächsten Verpflegung? Wann war doch gleich das Zeitlimit?! Die für eine schnelle und präzise Beantwortung dieser Fragen nötigen Hilfsmittel stellt kaum ein Veranstalter bereit - aber man kann sie mit ein bisschen Aufwand selbst erstellen.
mehr lesen

 

item11

 

.
Trennbalken1
.

 

Ältere Beiträge siehe Archiv

 

item3

 

 

 

 

item5

 

 

Navigation

 

© Siegfried Leinfelder 2019

Impressum / Datenschutz

 

Diese Seiten enthalten Informationen zu: Granfondo - Gran Fondo - Mediofondo - Medio Fondo - Radmarathon - Italien - Radsport - Hobby - Tipps - Links - Lizenz - Attest - Cicloamatore - Ciclosportivo - Cicloturista - Reglement - Amateur - Training - Konditon - Material - Ausrüstung - Kleidung - Versicherung - Veranstaltungsübersicht - Veranstaltungskalender - Ablauf - Anmeldung - Taktik - Technik - Leistung, Gewicht, Leistungsgewicht - Getriebe, Gang, Übersetzung, Untersetzung - Wetter, Prognose - Planung - Vorbereitung - Bücher - Checkliste - Fragenkatalog - Organisation - Einschreibung - Anmeldung - Formular - Chip - Transponder - Zeitnahme - Startnummer, Ausgabe, Abholung - Punto Chip - GPS - Navigation - Track - Marschtabelle - Strecke - Plan - Profil - Zeitlimit - vor Start - Startvorbereitung - Notfall-Karte - Attest-Upload - Radtag -